NOA - Kindernotaufnahme

NOA: Raum für alle Patienten

NOA - so wird die Notaufnahme im Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin genannt. Sie ist die Anlaufstelle für akute und lebensbedrohliche Notfälle für Säuglinge, Kinder und Jugendliche. Notfallspezialisten arbeiten Hand in Hand mit qualifizierten Pflegekräften und versorgen über 10.000 Notfälle im Jahr.
Die Stiftung Kinder.Gesundheit.Mainz unterstützt NOA, um die Arbeit für Ärzte und Pflege in dieser wichtigen Station täglich zu erleichtern und die Versorgung Ihrer Kinder noch zu verbessern: Kinder.Gesundheit.Mainz fördert die kindgerechte Umgestaltung der Behandlungsräume und investiert kontinuierlich in neue medizinische Geräte, die auch für Säuglinge geeignet sind. Helfen Sie uns bei dieser wichtigen Aufgabe.

Was es mit der geplanten NOA-Notaufnahme-Station nun genau auf sich hat, erklären Ihnen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserem Video: